Alte Messe FFM

Vortrag: Ein Missionar in Kuba


P. Sebastian Dumont von der Gemeinschaft Missionare Diener der Armen berichtet über seine Tätigkeit. Die Missionare Diener der Armen sind eine kirchliche missionarische Bewegung, welche sich vor allem um eine soziale und geistige Erziehung von armen und verlassenen Kindern in der Dritten Welt sowie auch um die Evangelisation von armen Regionen kümmert. Sie arbeitet in Lateinamerika (Peru, Kuba und Mexiko) und in Ungarn. Pater Sebastian Dumont stammt aus Belgien und wurde 2001 zum Priester geweiht. Seither ist er in Kuba tätig, einem ehemals rein katholischen Land, das seit der Revolution unter Fidel Castro kommunistisch geprägt ist. Die Kirche lebt hier in einem Spannungsfeld von Repression und Tolerierung. In diese besondere Situation und ihre Auswirkungen auf die konkrete Gemeindearbeit gibt Pater Sebastian in seinem Vortrag einen Einblick. Herzliche Einladung! Eintritt frei; Spende für die Mission in Kuba erbeten.